Donnerstag, Mai 16, 2013

Darum Bass (Ted Russell Kamp)

Tecumseh Valley
- steht bei mir auf der rehearsal list.
Ted Russell Kamp

Auf das Video bin ich vor einiger Zeit aufmerksam gemacht worden. Und seitdem ließ mich diese Geschichte mit dem Bass nicht los. Vorher hatte ich gelegentlich den Gedanken, dass einen Bass zu haben nicht verkehrt sei, um bei Aufnahmen etwas mehr ... Bass in der Musik zu haben.
Aber seit dieser medialen Begegnung mit Ted Russell Kamp wollte ich Bass spielen und dazu singen.

Irrigerweise schielte ich seit dem auf einen Fender Precision Bass oder eine günstige Kopie.
Als ich dann den Bass eines Freundes reparierte und der Bass dann auch zum Verkauf stand, wollte ich mich erst nicht so recht damit anfreunden. Kein P-Bass, sondern moderne Form, durchgehender Hals und zwei Humbucker. Er stand erst eine Weile herum, wurde repariert, stand weiter herum. Und schließlich kaufte ich ihn und veränderte die Elektronik.
Ich mag den Bass. So sehr, dass ich sogar etwas für ihn nähte. Und dabei nähe ich nicht gerne - nur für besondere Geschenke.

So, if you'll ever read this, Mr. Kamp, I owe you for sparking that interest in me, to play bass guitar and sing along with it.

Ich könnte ihm allerdings auch mal 'ne Postkarte schicken.

Keine Kommentare: