Dienstag, Januar 27, 2009

Quiz


Nachdem ich das Rätsel vom digitalen Zentralorgan gelöst hab, bin ich ja noch ein Quiz schuldig gewesen... bis jetzt.

In Anlehnung an das berühmt-berüchtigte Zimmer frei!-Bilderrätsel... also, was wird in o.a. Bild dargestellt?

Kommentare:

SirJonny hat gesagt…

"Swing"

Oder "Swingmusik" ?

lars_alexander hat gesagt…

Nö.

Weiterraten!

c.s. hat gesagt…

tee noir saxophon?

lars_alexander hat gesagt…

Das ist ne nette Idee, aber es handelt sich um Yogi-Tee mit Süßholz und Kräutern und um ein Altsaxophon :o)

Weiterraten, also!

c.s. hat gesagt…

verdammt!

Puschti hat gesagt…

Teemusik?

lars_alexander hat gesagt…

Nein, auch falsch.

Weiterraten, bitte!

Aber der Tee spielt schon eine Rolle :o)

traui hat gesagt…

blasentee?

lars_alexander hat gesagt…

Nö, auch nicht...

Puschti hat gesagt…

Blasentee hätte ich jetzt auch gedacht...

Instrumente(e)?

lars_alexander hat gesagt…

Ne, leider auch nicht.

Wie kommt Ihr auf Blasentee? Läßt der Freud grüßen? ;o)

Fragt mal nen Saxophonisten, die sollten schnell drauf kommen.

Puschti hat gesagt…

Teeblatt?

lars_alexander hat gesagt…

Nö... auch noch nicht :o)

Puschti hat gesagt…

Schwarztee isset nicht...
Blasentee nicht...
Tenorhorn auch nicht...
Teeblatt auch nicht...

ist das ein Fachwort, das gesucht wird bzw. kann man als Nicht-saxophinist da überhaupt drauf kommen?

neuer Tipp:
Sackpfeife?

lars_alexander hat gesagt…

Als Nichtsaxophonist muss man etwas mehr überlegen... oder einen Saxophonisten fragen :o)

Anonym hat gesagt…

Wie wäre es mit einem Mix aus den beiden Wörtern "Tee" und Saxophon": z.B. Teelefon

David

lars_alexander hat gesagt…

Nein, auch nicht. Aber cool, dass noch weitere Vorschläge gemacht werden.

Wer einen Saxophonisten zur Hand hat, sollte den mal zu Rate ziehen :o)

Viel Spaß beim Weiterraten!

unterwegs hat gesagt…

Ich erkenne auf dem Bild das Monster von Loch Ness, wie es seinen langen Hals aus den aufschäumenden und aufbrausenden, um nicht zu sagen aufkochenden schwarzen Fluten reckt - sich aber mit seinem fetten, behäbigen Leibe - zumindest teilweise - unter Wasser befindet. Das Monster ist nicht genau zu erkennen, weil die schottischen Nebel dicht wie das Fell der Highland-Schafe vorüberwabern und so die wahren Dimensionen von unseren Augen verborgen halten. Welch wahrhaft mystisches Bild...

lars_alexander hat gesagt…

mmh... nur... wie erklärst Du Dir den Tee?

Anonym hat gesagt…

ein Teebeutel, der seines tristen Lebens überdrüssig geworden ist, und sich erhängt?

traui hat gesagt…

Teekanne

(hab Daddy gefragt)

lars_alexander hat gesagt…

Tadaa!

Herzlichen Glückwunsch! Das Rätsel wurde gelöst!

Damit wärst Du wieder an der Reihe :o)