Montag, November 24, 2008

AutoWrite Collaboration 1

Angeregt durch trauis Idee zum gemeinsamen automatischen Schreiben, ist vor wenigen Minuten in der Zeit von 22:30 bis 23:35 Uhr ein sog. AutoWrite-Fragment von zwei Autoren (traui und icke) verfasst worden.

Man schreibt dabei möglichst ungehemmt gerade das, was einem spontan in der geistigen Welt erscheint. Dabei können inhaltliche Brüche, perspektivische Verschiebungen und allerlei Unsinn entstehen bzw. entdeckt werden. Interpretationen stehen den Autoren und Lesern offen. Schreib- und Tippfehler werden ignoriert.

Das Ergebnis wird wie gewohnt als Screenshot präsentiert.


Die vernetzte Zusammenarbeit wurde mit dem Werkzeug EtherPad in Echtzeit durchgeführt.

1 Kommentar:

unterwegs hat gesagt…

Sehr eindrucksvoll. Vor allem der Tee.